B1 / Erkämpfter Punkt in Unterzahl

B1 / Erkämpfter Punkt in Unterzahl

B1 / U17 04.10.2021

B1 / Erkämpfter Punkt in Unterzahl

Das muss man unserer B1 erstmal nachmachen. Bei bestem Fussballwetter und sehr guten Vorraussetzungen, ging es am vierten Spieltag der laufenden Saison gegen den Heisinger SV. Unsere Gäste kamen mit fünf Punkten aus den ersten vier Spielen an die Hubertusburg.

Der Start der Partie lief für unsere Jungs anders als erwünscht. Nachdem der HSV mit zwei kleineren Halbchancen vor dem Tor unserer B1 auftauchte, gab es in der 17. Minute für den Schiedsrichter keine andere Wahl als unseren Spieler, aufgrund von Nachtreten, des Platzes zu verweisen. Es hieß also eine Stunde lang Unterzahl gegen einen mit dem Ball sehr sicheren Gegner aus Heisingen.

Unsere Mannschaft spielte es bis zur Pause gegen den Ball sehr gut und diszipliniert. Dem Gast fiel bis zur Pause nicht mehr viel ein und so kamen sie auch kaum noch zu guten Chancen. Dagegen wurden unsere Blau-Gelben immer wieder durch schnelle Vorstöße gefährlich. So war es K. Kaso, der fünf Minuten vor der Pause die Führung nur knapp verpasste.

Mit dem 0-0 zur Pause konnten beide Mannschaften gut leben. Es war keine besonders Chanchenreiche Partie. Trotzdem hatte man das Gefühl, jederzeit könne was passieren. In der Kabine war der Mannschaft bewusst, dass man das Spiel heute über den Kampf und die Leidenschaft bestreiten muss. Anders wird es schwierig mit einem Mann weniger. Personell unverändert ging es zurück auf den Rasen.

Man merkte unseren Gästen an, dass sie sich eine Menge vorgenommen haben für die zweite Hälfte. Wofür sie nach knapp fünf Minuten belohnt wurden. Nach gutem Steilpass hinter unsere Abwehrkette und einem anschließendem Foul unseres Torhüters, konnte der HSV per Elfmeter in Führung gehen. Man stand jetzt unter großem Druck und so war es dann ein gut ausgespieter Konter der Gäste, der die Führung erhöhte.

Unser Trainerteam reagierte sofort und brachte mit A. Morochnyk, R. Sulaiman und B. Chehade drei frische Leute. Dazu stellte man von 4er auf 3er Kette um und sorgte für ein höheres Anlaufen unserer Stürmer. Die Veränderungen waren keine drei Minuten alt, da war die ESG wieder dran. Nach schönem Zuspiel von K. Kaso auf A. Royle verwandelte dieser freistehend zum verdienten Anschlusstreffer. Denn der Kampf unserer Mannschaft stimmte und mit dem Treffer kam auch der Glauben wieder zurück. Man erhöhte jetzt den Druck auf den HSV enorm und das mit einem Mann weniger. Das Spiel wurde von Minute zu Minute hitziger, womit unsere Gäste deutlich mehr ein Problem bekommen hatten als unsere B1.

Das Spiel kippte zunehmend auf unsere Seite, doch gefährlich wurden die Gäste auch weiterhin durch ihre schnellen Stürmer. Erst war es unser Torwart J. Fox und dann A. Morochnyk, die unsere Jungs weiterhin im Spiel hielten. Denn klar war, erhöht der HSV sieben Minuten vor Schluss, wird es für unsere Jungs extrem schwierig, da nochmal ran zukommen. Im Gegenteil. Fünf Minuten vor dem Ende dann der Ausgleich. Ein auf den zweiten Pfosten gezogener Eckball landet bei J. Beyer der den Ball per Direktabnahme ins Tor der Heisinger haut. 0-2 Rückstand egalisiert.

Das sollte es dann aber auch gewsen sein. "Wir können den Jungs nur ein Kompliment machen, wie sie sich zurück ins Spiel gearbeitet haben. Mit zehn Mann hier heute nochmal einen Punkt sich zu erkämpfen, ist nicht ohne. Wir können mit dem Punkt ganz gut leben." so Cheftrainer Timo Schnepp.

Für unsere B1 geht es am kommenden Dienstag, 05.10.2021, weiter mit dem Viertelfinale im Kreispokal. Zuhause empfangen wir die DJK Blau Weiss Mintard. Anstoß an der Hubertusburg ist um 18.30 Uhr. Anschließend heißt es erneut Mintard. Dann geht es für unsere Jungs am Samstag um 12.30 Uhr im Ligaaltag zu den Blau Weissen.

Die B1 freut sich über jede Unterstützung. Sowohl im Pokal als auch im Ligabetrieb.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.