ESG 99/06 II.  – Fortuna Bredeney, 4:6 (1:4)

ESG 99/06 II. – Fortuna Bredeney, 4:6 (1:4)

2. Herren 03.10.2022

Essener SG 99/06 II verliert gegen Fortuna Bredeney. Aktuelle Bilder.

Am Sonntag trafen Essener SG 99/06 II. und Fortuna Bredeney aufeinander. Das Match entschied der Tabellenführer mit 6:4 für sich. An den Kräfteverhältnissen kamen am Ende keine Zweifel auf. Fortuna Bredeney löste die Pflichtaufgabe mit Bravour.

Bereits nach wenigen Zeigerumdrehungen sorgte Kevin Karic mit seinem Treffer vor 30 Zuschauern für die Führung von Essener SG 99/06 II. (6.). Jona Benjamin Döllner witterte seine Chance und schoss den Ball zum 1:1 für Fortuna Bredeney ein (15.). Alexander Katemann versenkte die Kugel zum 2:1 (18.). Für den nächsten Erfolgsmoment von Fortuna Bredeney sorgte Kevin Schmelter (25.), ehe Tilo Golz das 4:1 markierte (40.). Der dominante Vortrag der Gäste im ersten Spielabschnitt zeigte sich an der deutlichen Halbzeitführung. In der Halbzeitpause änderte Raphael Becker das Personal und brachte Malte Willemsen und Jannis Wrede mit einem Doppelwechsel für Golz und Döllner auf den Platz. Bei Essener SG 99/06 II. kam zu Beginn der zweiten Hälfte Jan Hammelehle für Ivan Ilias Cipetic in die Partie. Fabian Held beförderte das Leder zum 2:4 der Heimmannschaft über die Linie (53.). Rauesch Barzangi wollte Essener SG 99/06 II. zu einem Ruck bewegen und so sollten Khalaf Yousef Sagwan und Aziz Ajoud eingewechselt für Daniel Rüdiger und Jan Wrona neue Impulse setzen (70.). Für die Vorentscheidung waren Wrede (74.) und Wolfgang Dymala (76.) mit zwei schnellen Treffern verantwortlich. Mit schnellen Toren von Leonard Christian Vatter (84.) und Hammelehle (85.) schlug Essener SG 99/06 II. innerhalb kurzer Zeit gleich doppelt zu. Letzten Endes ging Fortuna Bredeney im Duell mit Essener SG 99/06 II. als Sieger hervor.

Essener SG 99/06 II. bekommt das Defensivmanko nicht in den Griff und steckt weiter im Keller fest. Essener SG 99/06 II. musste schon 30 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. In dieser Saison sammelte Essener SG 99/06 II. bisher zwei Siege und kassierte sechs Niederlagen. Die Lage von Essener SG 99/06 II. bleibt angespannt. Gegen Fortuna Bredeney musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Offensiv sticht Fortuna Bredeney in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 35 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Fortuna Bredeney setzt den furiosen Saisonstart fort und hat nun schon sieben Siege auf dem Konto.

Nächster Prüfstein für Essener SG 99/06 II. ist SV Leithe 19/65 II. (Sonntag, 12:45 Uhr). Fortuna Bredeney misst sich am selben Tag mit SV Preußen Eiberg I. (13:15 Uhr).

Quelle Fussball.de

Bilder (Holger Schnepp)

ESG 99/06 2

4 : 6

Fortuna Bredeney

Sonntag, 2. Oktober 2022 · 13:00 Uhr

Kreisliga B Gr. 3 · 08. Spieltag

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.